Ausverkaufte Festhalle närrische Kulisse für das SRF

Inmitten ausgelassener Stimmung und bunten Kostümen wurde der Weiberfasching in der Festhalle Ilmenau am Wochenende zur Bühne des „SRF Regionalmagazins“. Moderatorin und Sängerin Angie Jahr stürzte sich in das Getümmel, um die Beiträge des halbstündigen Regionalmagazins anzukündigen und wurde dabei von gut gelaunten Männertanzgruppen unterstützt.

Die halbstündige Sendung wird seit Dienstag im SRF Programm ausgestrahlt und ist fortan täglich um 6:30, 10:00, 15:00, 19:30 und 22:30 Uhr zu sehen. Empfangen werden kann das Programm kostenfrei in HD über das Kabelnetz von Vodafone, der Antennengemeinschaft Langewiesen, sowie Ilmenau/Nord und am Stollen. Möglicherweise ist ein Sendersuchlauf notwendig. Online erscheint die Sendung am Freitag in der Mediathek des Senders auf srf-online.de und ilmenau.tv.

Das SRF ist stolz darauf, Ilmenau bereits zum zweiten Mal in kurzer Zeit zur Kulisse für das Regionalmagazin zu machen, nachdem das Team zuletzt auf dem Weihnachtsmarkt für Aufmerksamkeit sorgte.

Als lokaler Sender mit rund 65.000 Kabelhaushalten im Sendegebiet bringt das SRF kontinuierlich regionale Ereignisse und Geschichten in die Wohnstuben. Nach der Einspeisung in die ersten Ilmenauer Kabelnetze soll die Präsenz jetzt kontinuierlich verstärkt werden, verspricht Sender-Chef Jörg Pasztori. Dafür sind auch Ideen und Wünsche aus der Ilmenauer Bevölkerung willkommen.

Zur Mediathek: Südthüringer Regionalfernsehen GmbH

Irranġa laqgħa

Scroll to Top